Zwischen Abnehmen und den ganzen leckereien

Wie ihr wisst, möchte ich abnehmen.
Ich habe am Wochenende einen Shake ausprobiert, aus dem Drogeriemarkt Müller. „Layenberger Low Carb 3K Shake“ – Ich trinke keine Milch, also habe ich den ersten Shake mit Wasser angerührt. 250ml Wasser, 3 gestrichene Löffel Pulver und dann ordentlich schütteln.
Mein erstes Urteil war, dass er ja gar nicht so schlecht schmeckt. Ich hatte die Geschmacksrichtung „Beere“. Ich dachte mir, wenn es diesmal gut schmeckt, dann werde ich das ohne Probleme hinbekommen, ein paar Tage zwei Mahlzeiten durch den Shake zu ersetzen. Doch das war ein Aberglaube. Mir wurde binnen weniger Minuten unheimlich übel und das hielt den ganzen Tag an. Auch wurde ich diesen Geschmack von Pappe nicht mehr los. Also wurden diese Pläne über Bort geworfen.
Aber ich war ja auch noch nie ein großer Freund von Eiweis-Shakes. Es gibt natürlich Menschliche Beweise dafür, dass ein Shake eine gute Unterstützung sein kann. Allerdings nicht für mich, das habe ich nun endgültig herausgefunden und dieses Geld spare ich mir.

Nun habe ich ein Sirup gefunden, dass ich schn länger ausprobiere, undzwar von Dr.Slym. Manche haben es eventuell auch schon in der Werbung gesehen, also habe ich mir es bestellt. Man soll es mit Wasser anrühren, dafür kann man Sprudel oder Stilles Wasser nutzen, je nachdem was man lieber hat. Ich nehme hierfür Medium, da wir es auch gängig zuhause haben. Man trinkt dieses Getränk wie die Shakes auch, nur mit dem Unterschied dass es 300ml Sirup auf 500ml Mineralwasser sind. Die derzeitige Geschmacksrichtung ist „Holunderbeere“ – leider kann man sich hier keine aussuchen, aber es schmeckt gut. Wer glaubt ein süßes Getränk zu bekommen, der irrt sich. Aber es sättigt. Und ich trinke es oft am Abend um den Magen zwar zu füllen, aber nicht mit irgendwelchen Naschereien.

Das derzeitige Problem sind die ganzen Leckereien, die man so während seines Einkaufs sieht. Man möchte zulangen, aber man muss sich total zurück nehmen. Immerhin sollen wieder mindestens 10 Kilo herunter. Wenn nicht sogar 15 Kilo! Wer sich denkt, das ist doch gar nicht so schwer, der weiß nicht, was er vor sich hat. Ja es gibt Menschen, die nehmen fix mit disziplin ab. Aber ich gehöre nicht dazu. Ich muss mich jeden Tag neu motivieren, Sport machen zu gehen, mich gesund zu ernähren. Das ist nicht immer leicht für mich. Aber ich will es versuchen und möchte dran bleiben. Ich möchte mein Ziel erreichen. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s