Der Tag danach…

Was soll ich sagen, mittlerweile plagen mich Wut, Trauer, Fassungslosigkeit und Unverständnis. Alles Emotionen die ich zur Zeit nicht richtig zuordnen kann. Aber es ist in Ordnung sie zu haben und diese zu durchleben!
Ja das bedeutet, dass ich auch wütend sein darf, dass du einfach gegangen bist! Auch wenn es wohl keinen anderen Ausweg für dich gab, ich bin mir sicher dass es doch einen gegeben hätte. Und das macht mich so unsagbar wütend.

Die Nacht habe ich erstaunlicherweise gut geschlafen, ich bin aber auch ziemlich erkältet und muss gestehen dass ich deswegen ziemlich schlapp bin. Und auch wenn ich nicht mehr jede Minute an dich denke, fehlst du mir trotzdem schon. Und wieder tritt die Fassungslosigkeit ein, der Gedanke dass ich dir nie wieder etwas erzählen kann…das macht mich wieder traurig, denn da gab es noch so viel, was ich gerne mit dir geteilt hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s